Aktuelles

PRESSEMITTEILUNGEN

17.07.2017

Das Stück "der Veneziansche Kaufmann" führte auf eine Reise in vergangene Zeiten, die mit dem Kaufmann Niccolo di Venezia auf seinem Weg von Italien über die Oberpfalz nach Böhmen im Jahr 1536 nacherzählt wurden. Zur alljährlichen Familienwanderung hat die Katholische Landvolkbewegung (KLB) Kreis Schwandorf eine Führung im Oberpfälzer Freilandmuseum gebucht und so wurden Jung und Alt mit auf einen ganz besonderen Rundgang geführt. Bei mehreren Stationen wurde das früher so harte Leben sehr...

05.07.2017

Subsidiaritätsprinzip anwenden

Albersrieth (franz voelkl) Jedem ist bewusst, dass in der Welt derzeit in verschiedenen Regionen Unfrieden herrscht. Wieviel sind es aber wirklich, welche Folgen hat dies und was hat das Leben des Niklaus von der Flüe mit Frieden zu tun?

„Unfrieden ist da, wo Grenzen überschritten werden, womit nicht nur Landesgrenzen, sondern auch persönliche Grenzen gemeint sind“, erklärte Landvolkreferent Klaus Hirn im Albersriether Dorftreff bei einem...

27.06.2017

Am 18. Juni unternahm die KLB Tirschenreuth unter Leitung von Vorstand Bernhard Bäuml einen Familienausflug in das Waldnaabtal. Teilweise zu Fuß, die meisten aber steuerten mit dem Fahrrad am Sonntagvormittag von Tirschenreuth aus das wildromantische Waldnaabtal an. Vom Kleinkind bis zum Seniorenalter, alle 35 Teilnehmer kamen wohlbehalten an der Blockhütte zum Mittagessen an. Nach gutem Essen ging die Tour über Tannenlohe nach Falkenberg und anschließend durch das Bundesnaturschutzprojekt...

26.06.2017

Am 16. Juli um 19:00 Uhr greift die Katholische Landvolkbewegung auf dem Quirin bereits zum dritten Mal die anglikanische Tradition des „Evensongs“ auf. In der besonderen Stimmung der Dämmerungsstunden führt der „gesungene Abendgottesdienst“ Musik zum Hören und Mitsingen und Lesungen und Impulstexte zusammen. Zu Gast ist der Chor „Vocalista ad Hoc“ aus Erbendorf. Im Bruder-Klaus- Jahr – der Patron der KLB und der Nationalheilige der Schweiz wurde 1417 in der Zentralschweiz...

Seiten